Verstehen, worauf es ankommt.

High Performance Culture – Effizienter Entwicklungshebel

Durch die Analyse der bestehenden Kultur auf Basis der Einflüsse von High Performance Culture Faktoren, erkennen Unternehmen ihre Entwicklungsfelder und können dadurch Nutzen bei ihren MitarbeiterInnen sowie am Markt generieren. Gleichzeitig erkennen sie auch bereits gewinnbringende Faktoren besser und können diese noch gezielter intern wie extern platzieren. So erzielt man am Markt eine bessere Performance.

Eine Kultur repräsentiert die Summe allen Wissens, Denkens, Empfindens und Wahrnehmens, die zum Erfolg oder Misserfolg des Unternehmens und der darin vereinten Menschen beigetragen hat. Das kann bewusst oder auch unbewusst geschehen sein. Die Unternehmenskultur umfasst somit auch alle Wertvorstellungen, Normen und Verhaltenserwartungen. Das Denken, Fühlen und Handeln aller MitarbeiterInnen ist davon auf allen Stufen geprägt. Somit gestalten sich durch diese Faktoren das Erscheinungsbild und die Wahrnehmung des Unternehmens.

Für eine High Performance Culture sind viele Einflussfaktoren relevant, die dazu führen, dass die Performance gesteigert wird. Maßgebliche Faktoren werden auch beim High Performance Culture Check in Form von Onlinebefragungen und Fokusgruppen abgefragt. Dadurch ergeben sich Hebel die gezielt getätigt werden können, um die Performance im Unternehmen zu steigern.

Anke van Beekhuis nimmt sich Zeit für Sie, um zu erkennen, ob sie mit Ihnen die Ergebnisse erzielen kann. Danach wird entschieden ob das „Matching“ passt und ihre Arbeit Wertigkeit im Unternehmen erzeugt. Erst danach erstellt sie einen „Fahrplan“ für die Zusammenarbeit. Ihr geht es nicht darum, Beratungstage zu verkaufen, sondern mit Ihnen Ihre Ergebnisse zu erreichen und Mehrwert in der Organisation zu generieren.

Auch für Führungskräfte ist in einem Wandel alles anders! Vieles läuft nicht mehr so, wie man es kennt, weil neues Wissen, neue Spielregel und auch natürlich neue Strukturen ins Spiel kommen. Und das Neue funktioniert auch noch nicht, weil es noch nicht verankert ist.

Warum sollte also Führung weiterhin so laufen wie bisher?

Aber wie kann man weiterhin erfolgreich führen, wenn sich rundherum alles ändert?

Mit ihrer Erfahrung aus 15 Jahren Beratung und hunderten Führungskräftecoachings weiß Anke van Beekhuis worauf es ankommt, und was moderne Führung ausmacht. Egal ob es um die Führung der Next Generation geht oder um Führung in neuen Arbeitswelten, Anke van Beekhuis unterstützt Sie dabei, Ihren Instinkten zu vertrauen und so Ihre Ziele zu erreichen und einen echten Mehrwert zu generieren.

FÜHRUNG IM KULTURWANDEL – VERTRAUEN SIE IHREN INSTINKTEN!

Gender Balance – Wertorientierte Beratung

In Organisationen trägt die Führungspersönlichkeit an oberster Stelle sehr viel zur Unternehmenskultur bei. Anke van Beekhuis arbeitet in erster Linie mit den Unternehmenskulturen, -zielen und persönlichen Vorstellung der Führungspersönlichkeit – also mit Ihnen. Danach analysieren wir gemeinsam, welche Auswirkungen das in der Gesamtorganisation hat. In Erweiterung der Kompetenzen und Veränderung der Strukturen ist es wichtig, nicht alle Säulen umzukrempeln, sondern Schritt für Schritt mit dem Unternehmen zu wachsen und auch mögliche Rückschritte als Fortschritt anzuerkennen. Frau van Beekhuis arbeitet in der Organisationsentwicklung mit den vorhandenen Ressourcen und schaut darauf, wie man diese effizienter und punktgenau einsetzt. Daher ist als erster Schritt für sie wichtig, Ziele und Ergebnisse zu definieren. Sie begleitet die Unternehmensführung dann dabei Strukturen aufzusetzen, um Mehrwert und somit Cash im Unternehmen durch Gender Balance zu erreichen. Dazu ist es notwendig, die Menschen im Unternehmen mitzuentwickeln. Ohne die Stärkung der Menschen ist strategische Veränderung Geldverschwendung.

Anke van Beekhuis nimmt sich Zeit für Sie, um zu erkennen, ob sie mit Ihnen die Ergebnisse erzielen kann. Danach wird entschieden ob das „Matching“ passt und ihre Arbeit Wertigkeit im Unternehmen erzeugt. Erst danach erstellt sie einen „Fahrplan“ für die Zusammenarbeit. Ihr geht es nicht darum, Beratungstage zu verkaufen, sondern mit Ihnen Ihre Ergebnisse zu erreichen und Mehrwert in der Organisation zu generieren.

Durch einen Wandel oder in einer Krise durchläuft jedes Unternehmen herausfordernde Situationen. Aus jeder solchen Extremsituation entsteht ein „Learning“. Dieses „Learning“ gilt es zu erhalten, wenn sich die Lage entspannt und die Normalität zurückkehrt.

Wertschöpfung generieren wir dadurch, dieses „Learning“ aufzunehmen und daraus Neues zu formen, das dem Unternehmen einen echten Mehrwert liefert.

Speziell dafür haben wir unseren Wertschöpfungscheck entwickelt. In 4 Bereichen analysieren wir Kosteneffizienz, Prozesseffizienz aber auch die Innovationskraft einer Organisation. In den Wertschöpfungscheck fließen diese Beratungserfahrungen ein und helfen Ihnen, eine steile Lernkurve zu erhalten und schneller voranzukommen.

Wertschöpfungs-strategie

Neues gestalten – Altes loslassen!

Success Sparring

Von 0 auf 200 – Wie Sie Ihre Führungs-PS auf die Strasse bringen!

Mal ehrlich, was wären Ihre Vorteile, wenn Sie Ihr komplettes Führungspotenzial nutzen und in Ihrer Führungsrolle einsetzen könnten? Das Success Sparring ist das Fullservice-Paket für Ihre Führungsrolle. In einer modernen, intensiven Form werden Sie Ihr Führungspotenzial neu kennenlernen und in Ihrer Rolle einsetzen. Dabei bleiben Sie menschlich und steigern Ihre Sozialkompetenz gegenüber Ihren MitarbeiterInnen.

Die Intensität der Zusammenarbeit definieren Sie selbst. Wir reden hier nicht über ein Projekt, sondern Sie bekommen einen verlässlichen Partner, also mich, der Sie für den Management-Alltag stärkt und der mit Ihnen Lösungen erarbeitet, damit Sie den täglichen Herausforderungen erfolgreich gegenübertreten können.

Egal an welchen Themen wir arbeiten, im Mittelpunkt stehen Sie und Ihre Führungsrolle!

Sie können aus drei Varianten wählen:

  • SPARRING ON DEMAND – The best way to be successful.
  • SPARRING INTENSIV – Von Manager zu Manager – Austausch auf Augenhöhe
  • SPARRING MIT TIEFGANG – Thinking about Strategies – Changing the future